Lädt – Danke für Ihre Geduld

Lyrik

Basler Lyrikpreis 2020 für Eva Maria Leuenberger

Der Basler Lyrikpreis 2020 geht an die Schweizer Lyrikerin Eva-Maria Leuenberger. Zum ersten Mal hat sich die Lyrikgruppe dafür entschieden, mit dem Lyrikpreis ein Debüt auszuzeichnen. Eva Maria Leuenberger legt mit «Dekarnation» (Droschl Verlag) einen Erstling von grosser Sogkraft vor, der die Lesenden mitnimmt auf eine Reise durch vier Zyklen, so dunkel wie erhellend, so abgründig wie erhebend, so verstörend wie berührend. Die Preisverleihung findet im Rahmen des 17. Internationalen Lyrikfestivals Basel am Samstag, 25. Januar 2020 um 18 Uhr im Literaturhaus Basel statt. Die Laudatio wird gemeinsam von Rudolf Bussmann und Alisha Stöcklin gehalten.

Programm 2020

Das Programm des 17. Internationalen Lyrikfestivals Basel ist online! Von lyrisch-musikalischen Kollaborationen über gebärdensprachliche Lyrik bis zu junger europäischer Poesie ist alles dabei. Wir freuen uns auf vier geballte Tage Lyrik mit Ihnen!

CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.— CHF 95.—/70.—
Festivalpass
Rückblick: 16. Internationales Lyrikfestival Basel

Vom 24.-27. Januar 2019 fand das 16. Internationale Basler Lyrikfestival statt und lockte ausserordentlich viele Besucher*innen an. Hier finden Sie Eindrücke und Bilder vom letzten Festival.